Samstag, 19. März 2016

3qm (es IST ein Garten!)

Der derzeitige Beetplan für meine 3qm Garten

Spinat
Karotten (bunt, alles andere wäre ja langweilig...)
Radieschen (auch bunt ;-)
Pflücksalat
Lauchzwiebeln, um auf die Möhren aufzupassen (passenderweise heißt die Sorte Apache)
Bohnen
Feldsalat, als Nachkultur
Schnittknoblauch
Rauke
und eine größere Anzahl Kräuter: Petersilie, Schnittlauch, Salbei, Rosmarin (beides noch vom letzten Jahr überwintert), Basilikum, Majoran, Sauerampfer, Dill, Kapuzinerkresse, Borretsch, Liebstöckel,
und schließlich zwei Arzneipflanzen: Kamille und Ringelblume.

Nachdem ich ums Haus in den Gebüschen (!) tatsächlich ein paar passabel große Pflanzgefäße gefunden habe, die keinen Besitzer mehr haben, konnte ich aufstocken und habe jetzt die Platzkapazität meines Balkons definitiv ausgeschöpft, wenn ich ihn noch als Platz an der Sonne nutzen will.

Und weil es ja sonst noch nicht viel zu tun gibt, hab ich mich anders mit dem Thema Garten beschäftigt und mir eine praktikable Gärtnerschürze genäht.
Farbenfroh, ich weiß :-). Und fast zu schön zum schmutzig machen, aber ungemein praktisch.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen